Dr. med. Susanne Berrisch-Rahmel

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
Sportmedizin
Hypertensiologie DHL®
Kardiovaskulärer Präventivmediziner DGPR®
Zusatzqualifikation Sportkardiologie Stufe III

VITA

Freitags im Innenhof |
Einladung zur Buchlesung Sportherz und Herzsport

Freitag, 21.08.2020
17 Uhr
Im Neuen Stahlhof
40213 Düsseldorf

Freitagnachmittag – die Woche klingt aus. Deshalb möchte ich Euch
sehr herzlich zum Start in ein wunderschönes Wochenende einladen,
zu einem kleinen literarischen Leckerbissen – zu einer Autorenlesung.
Ich werde  ein Kapitel zum Thema Sport bei Frauen aus dem frisch erschienen sportkardiologische Lehrbuch „Sportherz und Herzsport“ lesen.

Im Anschluss an die Lesung gibt es ausreichend Gelegenheit zur Diskussion – ich würde mich freuen, mit Euch ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung unter praxis@kardio.pro bis zum 16.8.2020.

Einladung zur Lesung Sportherz und Herzsport

Bücher

Sportherz und Herzsport – Praktischer Leitfaden für die moderne Sportkardiologie

Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in
der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch).

Das gesunde Sportherz
• Beurteilung des Sportherzens: was ist normal,
was pathologisch?
• Physiologische Grundlagen – was macht Sport
am Herzen?

Sportherz und Differenzialdiagnose von Herzerkrankungen
• Empfehlungen zur Betreuung von Sportlern
und Sporttreibenden
• Ermittlung der individuellen Leistungsfähigkeit

Herzsport in der Praxis
• Betreuung von kardial erkrankten Rehabilitationspatienten
• Sportvorsorgeuntersuchungen mit Beurteilung
der Belastbarkeit

Buch Sportherz und Herzsport

Sportkardiologie

 Das Curriculum Sportkardiologie
Berrisch-Rahmel, S., Pressler A., Dahm J.B., Frey N., Aktuelle Kardiologie (2020) 9: 196-200. doi:10.1055/a-1125-5798

 Curriculum Sportkardiologie
Burgstahler, C., Pressler, A., Berrisch-Rahmel, S. et al., Kardiologe (2019) 13: 236. doi.org/10.1007/s12181-019-0337-y

Kommentar zum Positionspapier der EACPR zur Etablierung eines europaweiten Curriculums für eine Zusatzqualifikation Sportkardiologie
Niebauer, J., Preßler, A., Burgstahler, C., Scharhag, J., Berrisch-Rahmel, S. et al., Kardiologe (2016) 10: 9. doi:10.1007/s12181-015-0034-4

Beiträge in „thesportgroup“ 

Sports Cardiology Qualification – Braucht die Sportmedizin die Sportkardiologie?
Rezept für Bewegung – Individuelle Trainingsanleitung für Patienten
Das Sportler-EKG – Prävention des plötzlichen Herztods und Abgrenzung des Sportherzens vom kranken Herzen

Beiträge in Praktische Kardiologie – Journal by Fax:

COVID und Sport – Ergometrie und Ergometertraining (Teil 1)
COVID und Sport – Return to Sport (Teil 2)

Gender

Broken-Heart-Syndrom – wenn Herzschmerz pathologisch wird – Tako-Tsubo-Kardiomyopathie verstärkt bei Frauen
Boer J, Berrisch-Rahmel S, Förster A, XX 2013; 2(3): 164-169, DOI: 10.1055/s-0033-1351698

Geschlechtsspezifische Aspekte bei stabiler koronarer Herzerkrankung – WISSEN CME Medical TribunePublikation anbei

„Textbook of Sports and Exercise Cardiology“ ist ein umfassendes und dem derzeitigen Wissensstand topaktuell zusammenfassendes Buch zu allen Aspekten der Sport- und Bewegungskardiologie mit Beiträgen zahlreicher international führender Sportkardiologen.  Dr. Berrisch-Rahmel hat dazu beigetragen mit dem Kapitel 24: Specific Populations: Female Athletes“. Hier ist das komplette Buch einsehbar bzw. bestellbar.

KardioPro – Ihr Spezialist für Kardiologie in Düsseldorf

KardioPro- Ihre Privatpraxis für Kardiologie und Sportmedizin in Düsseldorf. Unser größter Anspruch ist es, den Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen in den Mittelpunkt zu stellen. Jede*r Patient*in und jeder Körper trägt eigene Herausforderungen. Deshalb liegt uns eine persönliche sowie genaue Untersuchung, Beratung und Behandlung eines jeden Einzelnen am Herzen.

Unsere langjährige Erfahrung, unser Wissen, Empathie und ausreichend Zeit erlauben es, umfassende Behandlungskonzepte für jede*n Patienten*in zu erstellen.

„Das Wohl der Patient*innen steht im Vordergrund. Ihnen soll es gut gehen. Wir sehen Sie als Partner. Durch die frühzeitige Erkennung und optimale Einstellung kann das Auftreten von kardiovaskulären Erkrankungen verhindert oder verzögert werden, sagt Kardiologin Dr. med. Susanne Berrisch-Rahmel von KardioPro in Düsseldorf.

KardioPro- Ihre Privatpraxis für Kardiologie und Sportmedizin in Düsseldorf. Unser größter Anspruch ist es, den Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen in den Mittelpunkt zu stellen. Jede*r Patient*in und jeder Körper trägt eigene Herausforderungen. Deshalb liegt uns eine persönliche sowie genaue Untersuchung, Beratung und Behandlung eines jeden Einzelnen am Herzen.

Unsere langjährige Erfahrung, unser Wissen, Empathie und ausreichend Zeit erlauben es, umfassende Behandlungskonzepte für jede*n Patienten*in zu erstellen.

„Das Wohl der Patient*innen steht im Vordergrund. Ihnen soll es gut gehen. Wir sehen Sie als Partner. Durch die frühzeitige Erkennung und optimale Einstellung kann das Auftreten von kardiovaskulären Erkrankungen verhindert oder verzögert werden, sagt Kardiologin Dr. med. Susanne Berrisch-Rahmel von KardioPro in Düsseldorf.

Was passiert bei Ihren Kardiologen von KardioPro?

Bei KardioPro stellen wir uns auf Ihr Anliegen ein. Es ist uns wichtig, Sie ganzheitlich beraten und entsprechend untersuchen sowie behandeln zu können.

Patient*innen profitieren von der langjährigen Erfahrung Dr. med. Susanne Berrisch-Rahmels:

  • fast 20 Jahre Partnerin in einer der renommiertesten kardiologischen Praxen in Düsseldorf
  • Tätigkeit als Invasivkardiologin mit Durchführung von mehreren tausend Herzkatheteruntersuchungen (Augusta Krankenhaus Düsseldorf in Rath, Klinik des VKKD)
  • Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit koronarer Herzerkrankung und Herzinsuffizienz
  • Behandlung der Risikofaktoren wie arterieller Hypertonie, Fettstoffwechselstörung und Bewegungsmangel

Wann ist das Aufsuchen von KardioPro ratsam?

Welche Leistungen werden angeboten?

Für Privatversicherte und alle gesetzlich Versicherten als Selbstzahler:
  • Ruhe-EKG
  • Puls- und Blutdruck Kontrolle
  • Event-Recorder
  • Belastungs-EKG
  • Herz-Ultraschall (Farbdoppler-Echokardiographie)
  • Ultraschall der Halsgefäße (Duplex- und Farbsonographie)
  • Lungenfunktion (Spirometrie)
  • Röntgen -Thorax
  • Pulsoxymetrie
  • Laboruntersuchungen
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Sportvorsorgeuntersuchung
  • Sportmedizinische Belastungsuntersuchung mit Laktatbestimmung
  • Sport- und Trainingsberatung
  • Check-up

Therapiemöglichkeiten bei Herzerkrankungen

Eine klare Diagnose ist die Voraussetzung für eine leitliniengerechte und trotzdem individuelle Therapie. Scheint eine Therapie unumgänglich, ist es uns ein großes Anliegen, den Patient*innen zuerst die Erkrankung ausführlich zu darzustellen und möglichen Optionen der Behandlung zu erarbeiten.

Unser vorrangiges Ziel besteht darin, neben etablierten medikamentösen und interventionellen Therapien auch Möglichkeiten der Lifestyle-Änderungen aufzuzeigen. Gern beraten wir Sie bei der Umstellung Ihrer Lebensweise, der Optimierung der körperlichen oder sportlichen Aktivität und Rehabilitationsmaßnahmen.

Mehr über uns

KOMPETENZ

LEHRE

ENGAGEMENT

KardioPro Netzwerk

Menü