Dr. med. Susanne Berrisch-Rahmel Kardiologe Düsseldorf

Dr. med. Susanne Berrisch-Rahmel

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
Sportmedizin
Kardiovaskulärer Präventivmediziner DGPR®
Zusatzqualifikation Sportkardiologie Stufe III DGK®

VITA

Mehr über mich

Im Herzen von Düsseldorf habe ich am 1. April 2020 meine neue Praxis für Kardiologie in Düsseldorf eröffnet. In der hellen modern eingerichteten und mit neusten medizinischen Geräten ausgestatteten Praxisräumen im Neuen Stahlhof nehme ich mir als erfahrene Ärztin viel Zeit für meine Patienten. Mein größter Anspruch ist es den Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen in den Mittelpunkt zu stellen. Meine ist Philosophie „Wissen, Erfahrung, Vertrauen“.

Eine persönliche und genaue Untersuchung, Beratung und Behandlung jedes einzelnen Patienten liegt mir sehr am Herzen. Bei meiner Arbeit geht es mir um Prävention und Gesundheitsberatung, und zwar sowohl bei Gesunden als auch bereits Herzkranken. In meiner Praxis kümmere ich mich um Privatpatienten sowie gesetzlich versicherte Selbstzahler gleichermaßen. So kann im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung ein sich entwickelnder Herzinfarkt oder eine bedeutsame Durchblutungsstörung am Herzen und an den Gefäßen frühzeitig erkannt werden. Auch Patienten, die an Bluthochdruck oder unter den Folgen eines Herzinfarktes, wie etwa einer Herzschwäche oder Herzrhythmusstörung leiden, sind bei mir bestens aufgehoben.

Zusätzlich zur Behandlung entsprechend der modernsten Leitlinien gebe ich individuelle Tipps zu  Sport und Bewegung in Alltag.
Körperliche Aktivität hat nicht nur einen anerkannten medizinischen Nutzen, sondern auch eine positive gesundheitliche Wirkung. Egal, ob Sie mit Sport beginnen möchten oder aufgrund einer Herzerkrankung Ihre sportlichen Aktivitäten zurückstellen mussten. Bei mir sind Sie richtig. Sie interessieren sich für die Zusammenhänge von Sport und Kardiologie? Dann informieren Sie sich auf unserer Themenseite Sportkardiologie.

Frau Dr. Berrisch-Rahmel ist regelmäßig Referentin auf nationalen und internationalen Kongressen und Tagungen zum Thema Sportkardiologie und Gendermedizin. Zudem organisiert sie regelmäßig Veranstaltungen zu Themen der Sportmedizin.

Sportärzte-Qualitätszirkel

Unsere nächste sportkardiologische Veranstaltung findet online am Mittwoch, den 8. Dezember um 19.00 Uhr statt.
Aktuelle Themen sind “ Medikamentenmißbrauch im Breitensport mit Dr.Kläber von der DOSB und “ AED am Spielfeldrand”.
Wir freuen uns auf gemeinsamen Austausch und Diskussionen.
Die Fortbildung wird mit 3 Punkten zertifiziert.

Hier geht es zur Anmeldung.

sportkardiologie heute medikamente v3

Akademiekurs Sportkardiologie

Als Sprecherin der Arbeitsgruppe Sportkardiologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie erarbeitete Dr. med. Susanne Berrisch-Rahmel gemeinsam mit ihren Kollegen ein Curriculum, das Kardiologen und Sportmedizinern die Zusatzqualifikation „Sportkardiologie“ ermöglicht. Ergänzend dazu bietet die Weiter- und Fortbildungsakademie „Kardiologie“ der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie einen Akademiekurs zum Thema Sportkardiologie an.

Der Akademiekurs „Sportkardiologie” in Düsseldorf fand am Freitag den 6. November und Samstag den 7. November im Hotel Tulip Inn an der Arena. Die strengen Corona Auflagen wurden von den 40 Teilnehmern und vom Hotel Tulip Inn gemeinsam mit der DGK und der AG 32 vorbildlich umgesetzt.Bei mildem Wetter konnte auf der Arena -Terasse ein Austausch der Experten stattfinden.

Akademiekurs Sportkardiolog
Akademiekurs Sportkardio 2
Menü